Visit our French press tab and see more articles.
Für deutschsprachige Rezensionen, bitte siehe unten.

SONIC SEDUCER #72 (April 2015)

“Lieux-Dits ist kein Album für nebenbei, sondern ein forderndes, das laut und aufmerksam gehört werden möchte. Es revanchiert sich mit einem gut einstündigen Trip inklusive denkwürdiger Momente und so mancher angehnemen neuen Erfahrung.”

TALKING TO GHOSTS  (April 2014)

« The sense of urgency and the build up is wonderful… »

Source : http://www.talkingtoghosts.com/home/2015/3/22/poltergeists-week-of-march-23-2015
 

ALTERNATIV MUSIK   (March 2015)

« 2kilos &More zeigen dabei all das, was man im Kino nicht sieht. Endlose immergleiche monotone Landschaften, Autos, die einem entgegen kommen, den Neonlichtern, die nachts über einem zu schweben scheinen. »

Source : http://alternativmusik.de/rezensionen/2kilos-more-lieux-dits/
 
 
 

MACHINIST (April 2015)

« Альбом “Lieux-Dits” содержит шероховатую, психоделическую и органичную, местами припорошенную шумовыми хлопьями или повернутую на экспериментальной почве построк/нойз-эмбиент/индастриэл/idm-электронную музыку с периодическими вкраплениями плотного гитарного саунда. Изредка с преследующими ностальгическими настроениями, как в двух наиболее мягких треках “Apres Tout” и “Autres Peaux”, но чаще мрачноватую и даже депрессивную. В трех композициях присутствуют поэтичные и мощные spoken word тексты от Black Sifichi. »

Source : http://www.machinistmusic.net/…
 

ALTER-NATION April 2015)

 

« Lieux-Dits” wprowadza zmysły, do wizji, poprzez nostalgię – manifestację zróżnicowania, równości i antykonwencjonalizmu… Wśród ośmiu kompozycji grupa łączy tripowe rytmy automatu perkusyjnego z hipnotycznym hałasem gitar, utrwalając tajemne bębny które rozbrajająco wzmacniają strukturę post-rocka. »

 
Source : http://alternation.pl/…
 
 

SIDE-LINE (March 2014)

« This album sounds as a beautiful birthday gift for this talented and diversified music project. Some of their finest songs have been revisited by poignant live versions and creative remixes. »

Source : http://www.side-line.com/…
 

Chain D.L.K. (August 2014)

« you would expect that the tracks chosen would showcase the best of what they have. Thankfully, this seems to be the case. »

 Source : http://www.chaindlk.com/…
 

SONIC SEDUCER (2014)

Source : http://www.sonic-seducer.de/…
 
 

TRUANTS (May 2012)

Source : http://truantsblog.com/…
 

THE MILK FACTORY (August 2012)

« While the duo rely partially on electronic sounds and processing, their extensive use of live instrumentation (electric guitars and drums), give their work a resolutely intense and visceral aspect. »

Source : http://www.themilkfactory.co.uk/…
 

SONIC SEDUCER (2012)

« …In Kombination mit den extrem detailliert ausgearbeiteten elektronischen Soundscpapes wird hier ein ungewöhnlicher Brückenschlag in Richtung Post- und Neokrautrock geschlagen und durch den Einsatz echter Drums zusätzlich gefestigt… Gelungener hätte die musikalische Überraschung kaum ausfallen können. Tipp! »

Im schönen Sonderformatcover mit Artwork weit jenseits aller Szeneklischees erscheint „Kurz vor5“ vom französischen Duo 2kilos &More, das auf diesem Album Unterstützung von Phil Von (Von Magnet) und dem New Yorker Spoken Word-Künstler Black Sifichi erhalten hat. Neben dem Einsatz der gängigen elektronischen Hilfsmittel setzen sich 2kilos &More vor allem durch den ungewöhnlich häufigen Gebrauch von Gitarrensounds von ihren Genrekollegen aus der Electronica-Ecke ab. In Kombination mit den extrem detailliert ausgearbeiteten elektronischen Soundscpapes wird hier ein ungewöhnlicher Brückenschlag in Richtung Post- und Neokrautrock geschlagen und durch den Einsatz echter Drums zusätzlich gefestigt. Als Höhepunkte dieser Schubladen ignorierenden Herangehensweise lassen sich die beiden Tracks mit Black Sifichis Vokalbeiträgen werten. „User Ok Feelings Rejected“ schließt HipHop- und Rhythm Noise-Elemente kurz, während „I Decided To Lie” ganz tief im Undergroundrock-Boden gräbt und zu brachialen Höhenflügen aufbricht. Gelungener hätte die musikalische Überraschung kaum ausfallen können. Tipp! (Sascha Bertoncin)

Source : http://www.sonic-seducer.de/…
 

BLACK Online (2012)

 

« …Kein Track ähnelt dem anderen. Komplex, aber nicht überladen setzen sich die einzelnen Elemente so gut ab, wie sie sich ergänzen, greifen ineinander über und ziehen einen mit… Mein absoluter Höhepunkt auf einem Album, das für mich eines der persönlichen Highlights des Jahres ist. »

 
Source : http://www.blackmagazin.com/…
 
 

DER MEDIEN CONVERTER (September 2012)

 

« Jede einzelne Note, jeder einzelne Schlag und jeder einzelne Klang scheint bis auf jedes Detail geplant und gesetzt, nichts scheint dem Zufall überlassen worden zu sein und dennoch klingt Kurz Vor 5 leicht und unbeschwert… ist durchweg hörenswert, abwechslungsreich und bietet viel zu entdecken. »

 
Source : http://www.medienkonverter.de/… 
 
  

TERRORVERLAG (Oktober 2012)

« …Surreal und voller Dynamik wie die Sicht aus einem beschleunigenden Auto auf nächtlicher Straße. Wirklich große Kunst, die die Bezeichnung Intelligent, wofür das „I“ aus IDM steht, auch verdient hat. »

Source : http://www.terrorverlag.de/…